Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 13/03/2019
9:00 - 16:30

Veranstaltungsort
Tagungshotel Advena Hotel Hohenzollern

Kategorien


Effektive Schuldnerbefragung – Kompetenztraining für Mitarbeiter/innen im kommunalen Vollstreckungsdienst 

 

In der eintägigen Fortbildungsveranstaltung wird den Teilnehmenden vermittelt, wie sie mit guter Vorbereitung, gezielten Fragetechniken und Kenntnissen in der Verhaltensbeobachtung die Vermögensauskunft eines Schuldners effektiv und zielführend abnehmen sowie Schuldnerbefragungen durchführen können

 

Die Schwerpunkte liegen in folgenden Bereichen:

  • Wahrheit und Lüge anhand von Verhaltensweisen und Körpersprache deuten
  • Macht und Empathie – wie sich unsere innere Einstellung in unserer Körpersprache zeigt und wie sie die Reaktionen des Bewfragten beeinfl
  • Macht oder Empathie  –  wie sich unsere innere Einstellung in unserer Körpersprache zeigt und wie sie die Reaktionen des Befragten beeinflusst
  • Interpretation von Augenbewegungsmustern
  • Gesprächs- und Fragetechniken im Befragungs- / Abnahmetermin
  • Praxistipps rund um die Abnahme der Vermögensauskunft
  • Anregungen und Erfahrungsaustausch

 

Achtung:     Das vorgenannte Seminar ist einzeln aber auch als Blockseminar mit der am Vortag stattfindenden Fortbildung                                                                                                “Abnahmeverfahren Vermögensauskunft / eidesstattliche Versicherung” buchbar.   ( Übernachtung am Vortag im Tagungshotel Advena ist möglich )

 

Referent:    Herr Uwe Fischer,   Landesvorsitzender,     Samtgemeinde Apensen

Anmeldeschluss:   08.02.2019

 

 

 

 

 

Buchung

Ticket-Typ Preis Plätze
Nichtmitglieder (inkl. Mittagessen) €210,00
Mitglieder (inkl. Mittagessen) €130,00